Select Page

Wie andere Taschenlampen-Apps, die im Play Store verfügbar sind, wie Taschenlampe – Taschenlampe LED-Licht, fragt auch diese nach Internet- und Kamerazugriffsberechtigung. Da die App auf einer sicheren Plattform entwickelt wurde, werden die meisten Menschen nicht von solchen Anfragen belästigt. Die App funktioniert nicht ohne Kamerazugriffsberechtigung und benötigt es, um das Objektiv der Kamera als Taschenlampe zu verwenden. Eines Tages schlug mir mein Freund vor, diese App herunterzuladen, weil ich meine Sachen oft unter meinem Bett ablege. Ich bin wirklich froh, dass ich ihr zugehört habe. Außerdem möchte ich den Entwickler dieser App für die Erstellung einer benutzerfreundlichen Oberfläche empfehlen, die Erstbenutzer einfach bedienen können. Mehr Aber ich hätte nicht so zufrieden mit mir selbst sein sollen. Obwohl ich es damals nicht wusste, übergab ich möglicherweise auch eine Bootsladung datenbereiter Daten an Werbetreibende. Sogar eine Taschenlampe App, wie sich herausstellt, kann für eine schockierende Menge an Benutzerdaten fragen, wenn Sie es herunterladen, tippen Alles von meinem Kalender über die Standort-Engine meines Telefons zu meiner Kamera.

Ja, meine Kamera. Dies ist etwas, das Sie in Schach halten können, dank der Datenschutzkontrollen auf dem heutigen iPhone, aber die Wahrheit ist, dass die meisten Menschen nicht. Als ich die Taschenlampen-App auf mein iPhone heruntergeladen habe, war ich im Stau. Ich habe gezeltet, denke ich. Oder vielleicht war ein Stift unter meine Couch gerollt. Ich erinnere mich, dass smug Gefühl der Selbstbeweihräucherung, nachdem ich die Software heruntergeladen, die das iPhone LED-Blitz in einen stetigen und hellen Lichtstrahl umgewandelt. Android richtige und die meisten OEMs enthalten eine Taschenlampe Funktion nativ. Im Allgemeinen befindet sich die Option im Menü “Schnelleinstellungen”. Alles, was Sie tun müssen, ist nach unten zu wischen, es zu finden und es zu engagieren. Einige Geräte wie das LG V10 und V20 können Sie dies tun, ohne Ihren Bildschirm einzuschalten. In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, der Aktienoption einen fairen Shake zu geben, bevor Sie potenziell unnötige Optionen von Drittanbietern in den Mix einführen.

Viele OEMs enthalten auch Widgets für ihre Taschenlampenfunktionen. Taschenlampe HD ist eine weitere ältere Taschenlampe App mit einem guten Stammbaum. Es verwendet auch sowohl den Bildschirm und / oder die LED-Licht auf der Rückseite des Telefons. Die App enthält auch Startbildschirm-Widgets, mehrere Farben (nur auf dem Bildschirm) und ein einfaches Design. Wie die meisten, es ist eine kostenlose App mit etwas Werbung. Es gibt eine Pro-Version im Wert von 2,99 $ ohne Werbung. Der Entwickler hat eine Liste von Geräten, mit denen diese App aus irgendeinem Grund nicht im Play Store-Eintrag funktioniert. Ansonsten ist es eine solide Taschenlampe App. Außer zum Herunterladen der Anwendung, ist eine WLAN- oder Netzwerkdatenverbindung nicht notwendig, um Taschenlampe zu verwenden: LED Taschenlampe Licht. Tiny Taschenlampe ist eine weitere sehr beliebte Taschenlampe App. Es ist eine kleine App mit einer kleineren Installationsgröße als die meisten. Die App enthält zusätzliche Funktionen, obwohl viele von ihnen zusätzliche Plugins erfordern.

Dadurch wird die Größe der ursprünglichen App beibehalten und eine Anpassungsebene hinzugefügt. Die App enthält auch eine persistente Benachrichtigung Sggle (nützlich für neuere Android-Sperrbildschirme) sowie Unterstützung für Bildschirm-Taschenlampen sowie die LED-Blitz in der Rückseite. Es ist einfach, es funktioniert, und es ist billig. Es gibt Anzeigen, aber sie sind nicht schlecht. Eine weitere lustige App, die meine Tochter heruntergeladen hat, genannt Stack the States, teilt diese Daten mit einem Werbenetzwerk. Aber wenn ich 0,99 Dollar für die kostenpflichtige Version ausgibt, geht all dieses Tracking weg und ich bekomme eine tolle App ohne Datenschutzbedenken, sagt Guerra.